Wie funktioniert das Abnehmen durch Hypnose?

Hypnose kann dabei helfen, ungünstige Ernährungs- und Lebensgewohnheiten nachhaltig zu verändern. Die angestrebte Gewichtsreduktion erfolgt dadurch auf natürlich gesunde und dauerhafte Weise. In der Hypnose- und Psychotherapiepraxis Frank Bütow für Bremerhaven und den Landkreis Cuxhaven werden hierzu zwei Wege beschritten. Zum Einen wird der Klient suggestiv beeinflusst, so dass ihm eine gesündere Lebensart schlichtweg leichter fällt. Ungesunde Lebensmittel erscheinen weniger attraktiv, gesunde Lebensmittel dafür umso verlockender. Das Sättigungsgefühl tritt früher ein und es entsteht Lust auf Bewegung. Insgesamt kann die Motivation zum Abnehmen durch Hypnose deutlich gesteigert werden. 

Sie können bei der Gewichtsreduktion zwischen zwei Optionen wählen. In der Praxis für Hypnose und Psychotherapie Frank Bütow wird die Gewichtsreduktion mit Hypnose als nichtmedizinische Einzelanwendung und als Paket angeboten. Wenn Sie sich für das Paket entscheiden, erhalten Sie eine mittelfristig begleitende Unterstützung zum Festpreis. Sie werden hierbei mindestens 7 Wochen lang betreut. Suggestionen wirken nachhaltiger, wenn sie wiederholt tiefengespeichert werden. Das Paket umfasst deshalb von vorn herein 5 Stunden, die sie nach einem bewährten Zeitplan oder nach ihrem individuellen Bedarf in Anspruch nehmen können.

Sie haben aber auch die Möglichkeit, Einzelsitzungen zum Zweck der Gewichtsreduktion zu buchen und bestimmen dann selbst, wieviel Unterstützung Sie jeweils in Anspruch nehmen wollen. Inhaltlich unterscheiden sich die Anwendungen nicht, methodisch ist jedoch die Betreuung über einen längeren Zeitraum anempfohlen.

 

Tiefer liegende Ursachen

Bei Menschen mit deutlichem Übergewicht liegen zumeist seelische Probleme zugrunde. In diesem Fall macht es nicht so viel Sinn, rein symptomatisch das Körpergewicht reduzieren zu wollen. Hier sollte man sich zur Ursache vorarbeiten, damit die oft über Jahre eingefahrenen Verhaltensmuster dauerhaft erfolgreich verändert werden können. Zumeist ist den Betroffenen der ursächliche Zusammenhang nicht bewusst, weshalb sie an ihrer Situation auch nichts ändern können. Mit Hilfe der analytischen Hypnose kann man sich den unbewussten Zusammenhängen nähern, eventuell vorhandene innere Konflikte auflösen oder Verletzungen heilen. In so einem Fall würde der Therapeut eine analytisch fundierte Therapie empfehlen.

 

Wie viel kann man mit Hypnose abnehmen?

Wie viel man mit Hypnose abnehmen kann, ist in erster Linie davon abhängig, wie groß während des Abnehmprozesses die Unterdeckung im Energiehaushalt ausfällt. Wer es zum Beispiel schafft, dauerhaft 500 kcal pro Tag einzusparen (das entspricht in etwa dem Kaloriengehalt einer Tafel Schokolade), kann mit einer Gewichtsreduktion von 2 kg pro Monat rechnen. Hypnose kann dabei helfen, dieses Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Das sind allerdings nur grobe Richtwerte. Wie viel ein Mensch tatsächlich abnimmt, hängt auch von seinem Grundumsatz ab und der wiederum steigt mit zunehmendem Körpergewicht. Stark übergewichtige Menschen nehmen deshalb anfangs mehr ab als Menschen mit nur leichtem Übergewicht.

 

Was kann Hypnose nicht?

Hypnose kann erstaunliche Dinge bewirken. Medizinische Hypnose wirkt jedoch nie gegen den Willen des Betroffenen. Deshalb kann die Hypnose allein auch keine Gewichtsreduktion herbeizaubern, wenn der Betroffene dazu nicht wirklich willens ist. Vorausgesetzt, der Wille hierzu besteht, kann Hypnose diesen Willen signifikant verstärken und belastbarer machen. Natürlich bedarf es wie bei jeder anderen gewichtsreduzierenden Maßnahme immer auch der Mitarbeit und Disziplin des Abnehmwilligen. Der Vorstellung, allein durch Hypnose abnehmen zu können, muss an dieser Stelle leider widersprochen werden.

 

Wie läuft die Gewichtsreduktion mit Hypnose ab?

Therapieablauf Einzelanwendung

Sie erhalten einen Behandlungstermin, bestehend aus einem Vorgespräch, der Anamnese und der Einstiegshypnoseanwendung zur Gewichtsreduktion (etwa 90-120 Minuten). Weitere Unterstützung buchen Sie nach ihrem individuellen Bedarf.

Therapieablauf Paket Gewichtsreduktion

1. Termin: Vorgespräch mit Anamnese (etwa eine Stunde)

2. Termin: Hypnose mit Initialsuggestion (etwa eine Stunde)

3. Termin: (eine Woche später): Hypnose – 1. Auffrischung und Festigung der Suggestionen (etwa 1 Stunde)

4. Termin: (2-3 Wochen nach Initialsuggestion): Hypnose – 2. Auffrischung und Festigung der Suggestionen (etwa 1 Stunde)

5. Termin: (7-8 Wochen nach Initialsuggestion): Hypnose – 3. Auffrischung und Festigung der Suggestionen (etwa 1 Stunde)

Das Abnehmpaket der Hypnosepraxis Frank Bütow ist auf ein nachhaltiges Ergebnis zugeschnitten und betreut Sie deshalb über einen längeren Zeitraum. Während dieser Zeit haben Sie dann vielleicht 2-8 Kilogramm abgenommen. Danach sind Sie in der Lage, das Abnehmen auch ohne angeleitete Hypnose, also in Selbsthypnose fortzuführen. Bei Bedarf können Sie später auch noch weitere Auffrischungssitzungen zum reduzierten Preis des Abnehmpaketes hinzu buchen.

Stark übergewichtigen Personen wird zur Sicherung des Abnehmerfolges von vorn herein eine Langzeittherapie empfohlen. Je nach Unterstützungsbedarf können hier 1-4 Sitzungen pro Monat sinnvoll sein.

 

Was kostet das „Abnehmen mit Hypnose“?

Die Kosten für das Paket „Gewichtsreduktion“ in der Praxis für Hypnose und Psychotherapie Frank Bütow entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste für Hypnosebehandlungen

Alternativ zum Abnehmpaket können Sie auch Einzelsitzungen buchen. Den Preis für eine Einzelsitzung entnehmen Sie bitte ebenfalls der gültigen Preisübersicht Hypnose unter der Stichwort „Nichtmedizinische Hypnose“.

Falls auch Ihr Partner abnehmen will, haben Sie die Möglichkeit, das Paket Gewichtsreduktion mit Hypnose als Partneranwendung in Anspruch zu nehmen. In diesem Fall erhalten Sie 75,00 € Rabatt auf den Gesamtpreis.

 

Stand der Wissenschaft

Das Abnehmen mit Unterstützung durch Hypnose gilt aus wissenschaftlicher Sicht als durchaus aussichtsreiche Methode. In einer Studie mit zwei Abnehmgruppen, von denen nur eine Gruppe Hypnose nutzte, verzeichnete die Hypnosegruppe andauernde Resultate, selbst noch nach zwei Jahren, während die Gruppe ohne Hypnose keine weiteren Folgeergebnisse erzielte.
(Journal of Clinical Psychology)

In einer Studie anderen mit 60 Frauen, die ebenfalls in eine Hypnose- und eine Nicht-Hypnose-Gruppe eingeteilt wurden, nahm die Hypnose-Gruppe im Schnitt 8 Kilo ab, während die Nichthypnose-Gruppe durchschnittlich nur 0,25 kg abnahm.
(Journal of Consulting and Clinical Psychology)

In einer Meta-Analyse untersuchte man die Wirkung von Hypnose auf den Abnehmerfolg. Dabei wurde festgestellt, dass der Einsatz von Hypnose die Abnehmleistung während der Behandlung um 97% im Vergleich zur Vorgehensweise ohne Hypnose steigerte. Auch hier wurde deutlich, dass durch Hypnose ein Langzeiteffekt erzielt werden kann. Damit ist gemeint, dass das Zielgewicht gehalten werden kann und es weniger zum sogenannten Jojo-Effekt kommt. Dieser Langzeiteffekt steigerte sich infolge Hypnose um 146%.
(Journal of Consulting and Clinical Psychology)

An der Tübinger Milton Erickson Akademie für Klinische Hypnose werden psychologische Gruppenprogramme mit hypnotherapeutischen Elementen zur Gewichtsreduktion angeboten. Das Trainingsprogramm umfasst jeweils 10 Sitzungen. Vor allem langfristig gesehen scheint die Hypnotherapie anderen Therapieformen überlegen zu sein. Neben der erfolgreichen Senkung des BMI wirkt sich der Einsatz von Hypnose insbesondere auf die Lebensqualität nachhaltig positiv aus. (Projektmitarbeiter: Frauentrainings: Dipl.-Psych. Bettina Klein, Dipl.-Psych. Daniela Schmid, Dipl.-Psych. Gaby Lippold; Männertrainings: Dipl.-Psych. Marc Habermüller; Dipl.-Psych. Peter Heinrich, Dipl.-Psych. Daniel Bross)

 

Quellen zu „Abnehmen durch Hypnose“
Cochrane, Gordon; Friesen, J. (1986). Hypnotherapy in weight loss treatment. Journal of Consulting and Clinical Psychology, 54, 489-492.
Kirsch, Irving (1996). Hypnotic enhancement of cognitive-behavioral weight loss treatments–Another meta-reanalysis. Journal of Consulting and Clinical Psychology, 64 (3), 517-519.
Allison, David B.; Faith, Myles S. Hypnosis as an adjunct to cognitive-behavioral psychotherapy for obesity: A meta-analytic reappraisal. Journal of Consulting and Clinical Psychology. 1996 Jun Vol 64(3) 513-516
Stradling J, Roberts D, Wilson A, Lovelock F. Controlled trial of hypnotherapy for weight loss in patients with obstructive sleep apnoea. International Journal of Obesity Related Metababolic Disorders. 1998 Mar;22(3):278-81.
Arbeitsgruppe Hypnotherapie um Prof. Dr. Dirk Revenstorf, Universität Tübingen, www.meg-tuebingen.de