Allgemeine Informationen über Praxis und Behandlung

Terminvergabe in der Hypnosepraxis

Die Hypnosepraxis Frank Bütow (Heilpraktiker für Psychotherapie) arbeitet als Privatpraxis. Deshalb erfolgt die Behandlung nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Hierfür nutzen Sie bitte die Informationen auf der Kontaktseite oder machen Sie von der Möglichkeit einer Online-Terminbuchung Gebrauch. Dort sind Terminbuchungen rund um die Uhr möglich. Beachten Sie bitte, dass vereinbarte Termine als verbindlich gelten.  

Hausbesuche

Neben der Behandlung in den Räumen der Hypnosepraxis sind auch Hausbesuche möglich. Der Versorgungsbereich der Hypnosepraxis Frank Bütow umfasst Bremerhaven und den Landkreis Cuxhaven. Bitte beachten Sie, dass hierfür zusätzlich Fahrtkosten in Höhe von 0,50 € pro Kilometer anfallen können.

Hypnosepraxis Frank Bütow

 

Behandlungskosten in der Hypnosepraxis

Die Preise für die Behandlungskosten einer Hypnose in Bremerhaven in der Praxis Frank Bütow entnehmen Sie bitte der Preisübersicht. Termine sind immer im voraus zu bezahlen.

Vorgespräch

Wenn Sie nicht sicher sind, ob eine Hypnosetherapie das Richtige für Sie und Ihr Anliegen ist, nutzen Sie gern die Möglichkeit eines unverbindlichen Vorgespräches. Verschaffen Sie sich so einen ersten Eindruck von der Praxis und dem Therapeuten.

Inhalt des Vorgesprächs werden Ihre Therapieziele und auch mögliche Therapiehindernisse sein. Das Vorgespräch dauert etwa 30 Minuten. Der Preis für ein Vorgespräch beläuft sich auf einen halben Stundensatz.

Erstsitzung

Erstsitzung mit oder ohne Hypnose

Beim ersten Therapietermin geht es vornehmlich darum, Sie kennenzulernen. Der Therapeut möchte sich ein Bild von Ihnen machen und wird Sie dazu zu Ihrer Person, zu körperlichen und seelischen Beschwerden, zu ihrer Lebensgeschichte und zu Ihrer Lebenssituation im Allgemeinen befragen. Falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, bringen Sie bitte eine entsprechende Auflistung mit. Auf Grundlage einer ausführlichen Anamnese werden Chancen und Risiken einer möglichen Therapie abgeschätzt. Klient und Behandler vereinbaren dann die weitere Vorgehensweise, die voraussichtliche Behandlungsdauer und die zu erwartenden Kosten.

Wenn Sie mögen, haben Sie nach erfolgter Anamnese die Möglichkeit, noch während der Erstsitzung eine Hypnoseerfahrung zu machen. Während der Hypnose werden Sie durch den Therapeuten in eine hypnotische Trance versetzt. Bitte beachten Sie, dass sie am Tag ihrer Behandlung vor der Hypnose besser keinen Alkohol, Tee, Kaffee oder andere koffeinhaltige Getränke zu sich nehmen. Dies könnte die Trancefähigkeit beeinträchtigen und stünde dann möglicherweise einem Behandlungserfolg im Wege. Kräuter- oder Früchtetees sind unbedenklich. Wenn Sie noch über keinerlei Erfahrung mit Hypnoseanwendungen verfügen, lesen Sie bitte den Aufklärungsbogen für Neuklienten.

Eine gründliche Anamnese braucht seine Zeit. Planen Sie für die Erstsitzung ohne Hypnose bitte eine gute Stunde und für die Erstsitzung mit Hypnose etwa zwei bis zweieinhalb Stunden ein.

Behandlung

Je nach Diagnosestellung und Aufgabenschwerpunkt werden ein oder mehrere Hypnosesitzungen angeraten. Die eigentliche Hypnose wird jeweils von einem Vor- und einem Nachgespräch eingerahmt. Eine Therapiesitzung dauert je nach Anwendung insgesamt circa 60-90 Minuten. 

Terminabsagen

Zeitnahe Therapietermine sind ein gefragtes Gut und Ressourcen stehen nur begrenzt zur Verfügung. Terminabsagen sind bis zu 48 Stunden vorher möglich. Nach diesem Zeitpunkt wird ein Ausfallhonorar in Höhe von 50% der vereinbarten Leistung fällig. Unentschuldigtes Fernbleiben wird mit 100% der vereinbarten Leistung berechnet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei wiederholter Nichtinanspruchnahme eines Behandlungstermines die Therapie vorzeitig beendet wird.

 

Qualifikationen

  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Ausgebildeter Hypnotiseur Advanced Level (TMI)
  • Staatliche Heilerlaubnis für Hypnose- und Psychotherapie

Zuständige Behörde: Gesundheitsamt Landkreis Cuxhaven

In die innere Mitte zu kommen
ist die Kunst, sich wichtig zu nehmen,
ohne sich wichtig zu nehmen,
ist die Kunst,
sich selbst in die Mitte zu stellen,
ohne diesen Platz zu besetzen,
offen zu bleiben für alles was ist.

Frank Bütow

Heilpraktiker für Psychotherapie